Fährte und Nase

Teilnehmer max. 10

Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Junghundekurs oder der offenen Gruppe

Die meisten unser Hunde brauchen und lieben die Beschäftigung, sie „wollen arbeiten“, dafür wurden sie gezüchtet. Und dem Mensch macht es Spaß, mit dem Hund „zu arbeiten“ und ihn zu fordern. Gemeinsam bilden sie ein funktionierendes und harmonisches Team.

Das wichtigste Organ beim Hund ist die Nase, 85% des Hundelebens spielen sich über seine Nase ab. Was liegt also näher, als unseren vierbeinigen Freund über die Nase zu beschäftigen? Es ist faszinierend, zu welchen Nasenleistungen Hunde fähig sind.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Vierbeiner – auch ohne große Vorbereitungen – artgerecht fordern und geistig auslasten können.

Fährte: hier wird nicht etwa auf einer Wildfährte gearbeitet, sondern Menschen legen Spuren, die vom Hund ausgearbeitet werden und an deren Ende eine tolle Überraschung auf unseren Freund wartet.

Nase: die Hunde werden auf ein Bringsel – gefüllt mit leckeren Dingen – konditioniert, welches es zu suchen gilt. Beim Finden ist die Freude groß.

Wechselnde Teilnehmerzusammensetzung.